user_mobilelogo

30 Mitglieder trafen sich zum 1. HTC Stammtisch zu einem zwanglosen Meinungsaustausch.

Es entwickelte sich eine lebhafte Diskussion in der nicht mit Kritik gegeizt, aber auch die geleistete Arbeit des Vorstands gewürdigt wurde. Aus dieser Diskussion entstanden viele gute Ideen, von denen einige schon schnell umgesetzt werden können.

Ein großes Reizthema war der Zustand der Plätze. Neben der Grundpflege durch den Platzwart, die kritisch betrachtet wurde, müssen aber auch alle Spieler die Regeln der Platzordnung hinsichtlich der Platzpflege befolgen. Nur im Zusammenspiel von Platzwart und Spieler kann der Zustand der Plätze verbessert werden.

Es fanden sich Arbeitsgruppen zusammen, die den Vorstand bei Planung und Umsetzung der anstehenden Aufgaben unterstützen wollen. In Club liegen seit Freitag Listen aus, in den sich jeder, der etwas für den Club leisten kann und möchte, eintragen kann.

Die kleinen und großen Aktivitäten allein im ersten Drittel der Sommersaison können sich sehen lassen.

  • Zur Saisoneröffnung und zu Pfingsten fanden wieder die traditionellen Schleifchenturniere statt. Bei der dabei veranstalteten Tombola bzw. dem HTC Kleidermarkt kamen über 800 Euro für das mittlerweile eingerichtete Spendenkonto zur Sanierung der Sanitäranlagen zusammen.
  • Das Redaktionsteam hat eine neue Auflage des HTC Seitenwechsel veröffentlicht. Er wurde an diverse Geschäfte und Praxen in Herten und Umgebung mit der Bitte um Auslage verteilt. Ihr persönliches Exemplar können Sie sich bei einem Besuch des HTC mitnehmen.
  • Neben dem obligatorischen Frühjahrsputz haben die Damen 30 und Damen 40 in einer weiteren Aktion unsere Anlage herausgeputzt.
  • Stefan Springer hat für interessierte Mannschaftsspieler ein Regelseminar veranstaltet.
  • Im Rahmen der Aktion Zusammenarbeit Verein und Schule haben unsere Trainer Beata und Wojtek Hertener Schulen besucht und ein Schnuppertrainig durchgeführt.
  • Es wurden auf Initiative eines Clubmitglieds neue Sonnenschirme für die Plätze organsiert.
  • Der HTC erhält Trikots für die Jugendmannschaften von den Stadtwerken Herten
  • HTC Damen trafen sich zu einem gemütlichen Kaffeklatsch.

Bei der einen oder anderen Aktion hätte man sich sicherlich eine regere Beteiligung gewünscht, aber man muss ja auch noch Verbesserungspotential haben.

Was steht in naher Zukunft an?

  • Die Sitzecke vor dem Vorstandszimmer wird renoviert. Die Kosten dafür wird durch eine Spende eines Clubmitglieds gedeckt. Dafür wurde das bisher dort aufgestellte Schuhregal abgebaut.
  • Die Gastkinder aus Tschnobyl kommen am 24.06 zu Besuch und können einen sportlichen Vormittag im HTC verbringen. Die Kosten für die Mittagsverpflegung wurde ,wie auch in den letzten Jahren, von den Senioren des HTC gespendet
  • Am 27.06.2015 findet eine Baum- und Buschktion zur Verschönerung der Anlage statt. Helfende Hände sind jederzeit gern gesehen.
  • vom 16.07 - 18.07.2015 findet der 3. HTC Nachwuchscup statt.
  • in den Sommerferien veranstaltet die Tennisschule Künkler das traditionelle Sommercamp.
  • es gibt eine Sperrmüllaktion um das Areal um den Geräteschuppe zu verschönern (Termin wird noch bekannt gegeben).
  • Damit der Club bekannter wird, wird ein neuer HTC-Flyer erstellt der in Herten ,insbesondere aber auf dem gegenüberliegenden Ewald Gelände, verteilt werden soll.
  • Im August besuchen uns die Tennisfreunde Tiergarten Erfurt zu einem Freundschaftsspiel.

In Planung ist ...

  • die Renovierung der Toiletten im Eingangsbereich. (Der Start in Abhängig vom Stand des Spendenkontos).
  • Ein neues Konzept für das Fördertraining
  • Durchführen einer Sponsorenveranstaltung

Eine Wiederholung des Stammtisches ist in Vorbereitung. Er wird vermutlich nach den Sommerferien stattfinden und rechtzeitig angekündigt werden.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Ok