user_mobilelogo

Hallenturnier Erhard kleinHallenturnier EMS kleinHallenturnier Tableau klein

Bei der 33. Ausgabe unseres Dr.-Josef-Walter-Hallen-Turniers wurden wieder mal sämtliche Rekorde gebrochen. Ursprünglich nur für acht Spieler geplant, gab es im Verlauf der vergangenen Wochen eine regelrechte Meldeflut für die Konkurrenz Herren 55. Und so kam es, dass unsere Abonnenten auf ihre Stunden verzichteten (vielen Dank!), wir so um 10 Uhr morgens anfangen konnten und mit 18 Spielern das größte Feld unserer Turnier-Historie austrugen. Gespielt wurde insgesamt 13 Stunden und abgeschlossen letztendlich um kurz vor Mitternacht. Kurios: Trotz des LK-mäßig sehr ausgeglichenen Feldes wurden alle Begegnungen in zwei Sätzen entschieden, es gab keinen einzigen Match-Tie-Break.

Am Ende des Tages hatten Erhard Große (Hertener Tennis Club), Jörg Thomas (TG Fürstenau), Heinrich Grothuesmann (Recklinghäuser TG), Michael Burkat (TC Rot-Weiß Bochum-Werne), Mehmet Yek (TC HW Gladbeck), Toni Röhr (TC Rot-Weiß Aplerbeck) und Thomas Kaminski (VfL Gladbeck) jeweils beide Spiele gewonnen.

Unterstützt wurde der Turniertag zudem von den Körperformen Recklinghausen, die unsere Teilnehmer über die Möglichkeiten des EMS-Trainings informierten und zugleich Sachpreise zur Verfügung stellten.

Wir wünschen einen guten Rutsch ins neue Jahr 2018!

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Verstanden