user_mobilelogo

Trotz Temperaturen von z. T. mehr als 20°C müssen einige unserer Teams derzeit noch in der Halle spielen.

Die 1. Damen haben nach einem Unentschieden beim TC Eintracht Dortmund und einem 5:1-Heimsieg gegen den TuS Jahn Dellwig die Saison auf Platz 3 der Bezirksliga abgeschlossen.

Auch das zweite Aufgebot hat bereits zwei Begegnungen absolviert. Gegen den VfT SW Marl kam das Team um Lara Kinner, Tugce Uysal, Annalena Drabas und Denise Drabas zu einem Unentschieden. Beim folgenden Auswärtsspiel im TC Parkhaus war leider wenig zu holen.

Sehr gut läuft es bisher bei den Herren. Die 1. Mannschaft hat gestern in einer spannenden Begegnung bei der TG Bochum 49 einen 0:2-Rückstand noch in ein 4:2 gedreht. Für die entscheidenden Punkte sorgten die routinierten Doppel Robert Switkiewicz / Justin Schwark und Stefan Springer / Moritz Künkler.

Weiterhin auf Erfolgskurs ist auch die Zweite. Thomas Rösener, Benedikt Eberhardt, André Kowalczik, Matthias Schübel und Marvin Zielinski gewannen die Begegnung gegen die Vierte des VfT SW Marl ungefährdet mit 6:0.

Die Herren 40/2 haben das Heimspiel gegen den TC Ludwigstal Hattingen mit 4:2 gewonnen und ihren ersten Saisonsieg eingefahren. Damit liegt das Team um Mannschaftsführer Frank Dohr nun im Mittelfeld.

Ebenfalls mit einem Mittelfeldplatz haben die Damen 40/2 die Saison beendet. Die Mannschaft um Liane Maczura holte zwei Siege bei drei Niederlagen in der Bezirksliga.

Abgestiegen sind hingegen die Herren 50/2. In der Bezirksliga war für das Team üm Rüdiger Kraft wenig zu holen.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Verstanden