user_mobilelogo

Insgesamt elf Mannschaften vertreten den HTC in diesem Winter. Fast in allen Alters- und Spielklassen sind wir vertreten. Nun ist die erste Hälfte der Wintersaison vorüber. Werfen wir einen Blick auf die bisherigen Ergebnisse:

Die neu gegründeten Damen 50 spielen in der niedrigsten Liga, die im Winter angeboten wird - und das ist keine geringere als die Verbandsliga. Dementsprechend schwer läuft es bislang für unsere Seniorinnen, die ausschließlich bisher nur auf Bezirksniveau gespielt haben. Michaela Pohl, Elke Frind, Nicole Frijus-Plessen, Liane Maczura, Marion Neuhaus, Christel Int-Veen Turowski, Gisela Hillebrand-Renneckendorf, Eva Kröger und Angelika Sökeland haben daher leider ihre drei Begegnungen verloren.

Wie immer am Ende eines Tennisjahres ehrte der HTC seine langjährigen Mitglieder.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Verstanden