user_mobilelogo

Aus einer Laune heraus entschloss sich unser Sportwart und Stammspieler der 1. Herren 40, Carsten Rieck, zur Teilnahme an dem 1. LK Cup des Dortmunder TK RW 98.

Die Veranstaltung fand bei besten Bedingungen und mit hochklassisger Beteiligung (LK6-LK 23) unter freiem Himmel statt, ein gutes Vorzeichen für den Turnierstart. Nach einem Freilos konnte Carsten im Schnelldurchgang Dr. Ulf Heydenreich (RW DTK 98, LK9) mit 6:4 und 6:1 und Dirk Guth mit 6:2 und 6:0 (Hardter TK, LK 9) bezwingen ehe am Finaltag ein überaus spielstarker Christof Keuchen (TC Menden, LK 7) auf Carsten wartete.

Die 1. Herrenmannschaft hat am vergangenen Wochenende den Klassenerhalt vorzeitig gesichert. Gegen die TG Witten von 1848 kam unser Team zu einem 5:1-Erfolg.

Während die Gastgeber in Bestbesetzung aufliefen, mussten die Gäste auf zahlreiche Stammspieler verzichten. Einzig Björn Thiele hatte im Einzel gegen den erfahrenen Sebastian Böhm das Nachsehen. Stefan Springer und Marc Gruzlak setzen sich hingegen im Schnelldurchgang in ihren Einzeln gegen Johannes Wagner bzw. Björn Stöckmann durch und schließlich machte Steffen Turowski im vierten Einzel gegen Carsten Gallwass die 3:1-Führung perfekt.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Verstanden