user_mobilelogo

Beim diesjährigen HTC-Jugendcup wurde mit 82 Teilnehmern erneut ein Plus hinsichtlich der Meldungen verzeichnet. Unter den Teilnehmern befanden sich auch etwa 20 Jungs und Mädchen aus Russland, die in allen angebotenen sieben Disziplinen mitmischten und so manch gesetzten Spieler aus dem Turnier warfen. Der HTC stellte mit Minu Traufetter, Leonie Petrak, Marvin Köhn, Marcel Köhn, Felix Blumenstein, Lukas Greskötter, André Kowalczik und Alina Thiel gleich acht Teilnehmer.

Zum vierten Mal in Serie konnte der HTC den beliebten Heinrich-Schneider-Pokal ausrichten. Knapp 150 Teilnehmer, darunter etwa 20 vom HTC, spielten in der vergangenen Woche um Pokale und LK-Punkte. Zum ersten Mal dabei waren die Damen 30. Die Felder der Herren und Herren 30 waren wieder einmal bis auf den letzten Platz prall gefüllt, nur bei den Damen war im Vergleich zum Vorjahr ein leichter Rückgang zu erkennen.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Verstanden