user_mobilelogo

Zum vierten Mal in Serie konnte der HTC den beliebten Heinrich-Schneider-Pokal ausrichten. Knapp 150 Teilnehmer, darunter etwa 20 vom HTC, spielten in der vergangenen Woche um Pokale und LK-Punkte. Zum ersten Mal dabei waren die Damen 30. Die Felder der Herren und Herren 30 waren wieder einmal bis auf den letzten Platz prall gefüllt, nur bei den Damen war im Vergleich zum Vorjahr ein leichter Rückgang zu erkennen.

Leider machte uns das Wetter einen dicken Strich durch die Rechnung. Von insgesamt neun Turniertagen mussten komplette vier in den Hallen ausgetragen werden, knapp die Hälfte aller Begegnungen konnte nicht auf roter Asche stattfinden. Die Teilnehmer nahmen es allerdings gelassen und pendelten zwischen den Hallen des HTC und des TC Westerholt.

2012 07 15 Schneider Sieger

Die Sieger und Plazierten des 4. Heinrich-Schneider Pokals 2012

Die Endspiele konnten schließlich doch noch unter freiem Himmel und bei optimalen Bedingungen über die Bühne gehen. Letztendlich hielten Stefan Springer und Karl Kröger am Sonntag um 16 Uhr die Siegerehrung. Geehrt wurden die besten vier Teilnehmer aller Disziplinen mit Glaspokalen, die Damen durften sich zusätzlich über ein Blumengesteck freuen, welches die Gastronomie rund um Thomas Karampelas stiftete.

Einen neuen Rekord stellte die Siegerin des Damenfeldes, Lena Gellenbeck, auf. Die 15-jährige vom TV Rot-Weiß Bönen erspielte im Turnier 615 LK-Punkte, so viele wie nie zuvor jemand beim Heinrich-Schneider-Pokal, der im kommenden Jahr sein erstes Jubiläum feiern wird. Die fünfte Ausgabe unseres Turnier wird, wie gewohnt, in der ersten Woche der Sommerferien stattfinden, terminiert vom 20.-28.07.2013.

Sieger und Plazierte

Damen

  1. Lena Gellenbeck (TC Rot-Weiß Bönen)
  2. Vanessa Schwark (Hertener Tennis Club)
  3. Ann-Kristin Kuhlmeyer (TC Buer Schwarz-Weiß-Grün)
  4. Andrea Dimitrova (VfT Schwarz-Weiß Marl)

Damen30

  1. Rebecca Klaus (TC Halden 2000)
  2. Helga Kranz (Tennisfreunde Wulfen)
  3. Palmina de Capua (TC Ückendorf)
  4. Liane Maczura (Hertener Tennis Club)

Herren

  1. Yannick Bartsch (TC Rot-Weiß Schwerte)
  2. Marc Rehwald (TC Rot-Weiß Stiepel)
  3. Adam Banaszewski (Gelsenkirchener TK)
  4. Oliver Manz (TC Rot-Weiß Schwerte)

Herren 30

  1. André Hagenjürgen (TC Grün-Weiß Westerholt)
  2. Marcus Kröger (TC Handorf))
  3. Christoph Jurisch (VfL Kamen 1929))
  4. Rüdiger Kexel (TC Grün-Weiß Telgte)
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Ok