user_mobilelogo

Erstmalig hatte der HTC eine Herren 40 Mannschaft für die Winterhallenrunde des WTV gemeldet. Nach der Auslosung zeigte sich gleich das die teilnehmenden Mannschaften im Sommer zumeist in der Verbandsliga angesiedelt sind, in die wir erst im letzten Sommer aufgestiegen waren.

So gestaltete sich unser Ausflug in dieses neue Terrain mit unterschiedlichem Erfolg. Bis zum vorletzten Spieltag im Mittelfeld der Tabelle angesiedelt, hätte uns der Abstieg noch ereilen können, zumal am letzten Spieltag noch der Aufstiegsaspirant aus Bochum-Werne bei uns zu Gast war.

Doch zeigten wir nochmals unsere spielerische Klasse und führten nach den Einzeln verdient mit 3:1, um am Ende mit 4:2 als Sieger vom Platz zu gehen.

Für den HTC spielten Wojtek Switkiewicz 4:6, 7:6, 10:8, Carsten Rieck 6:1, 6:7, 10:6, Erhard Große 6:7, 2:6, Markus Heiner 6:3, 6:3 sowie in den Doppeln Switkiewicz/Rieck 6:1, 6:4 und Zielinski/Schneider 3:6, 4:6.

Am Ende sprang damit sogar ein 3. Tabellenplatz heraus, also Ende gut Alles gut.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Ok