user_mobilelogo

Zum Winterrundenauftakt tat sich die 1.Herren sehr schwer und kam bei Friedrich der Große 3 nicht über ein 3:3 hinaus. Stefan Springer (1:6 4:6), Felix Kröger (6:2 4:6 5:7) und Yannik Schmidt (3:6 6:2 6:7) verloren ihre Matches, während die Nr. 1 Uli Ganß in einem echten Spitzenspiel (7:6 1:6 6:4) den einzigen Einzelpunkt holen konnte.

Während das eingespielte Doppel Stefan Springer / Björn Thiele sehr souverän das erste Doppel 6:0 6:4 für sich entscheiden konnten, war es im zweiten Doppel von Uli Ganß / Thomas Rösener etwas spannender. Nach guter Leistung gewannen die HTC Jungs am Ende 7:5 6:4 und damit retteten noch ein 3:3 Remis.

Am 2. Spieltag fand die Mannschaft zu ihrer Stärke zurück und ließ dem Gegner von TG Bochum 49 2 von Beginn an keine Chance. Marc Gruzlak, Stefan Springer, Moritz Künkler und Yannik Schmidt gewannen alle ihre Einzel souverän und auch die beiden Doppel Marc Gruzlak / Björn Thiele und Moritz Künkler/Yannik Schmidt hatten überhaupt keine Probleme. Am Ende stand ein standesgemäßes 6:0.

Nach dem unnötigen Remis am ersten und dem klaren 6:0 am zweiten Spieltag ging es dann gegen den TC Weitmar 09. Vor allem Uli Ganß konnte mit einer sehr cleveren Spielweise überzeugen und siegte im Spitzenmatch des Abends 2:6 6:2 6:3. Da nach ihm Marc Gruzlak (6:0 6:2), Björn Thiele (6:1 6:3) und Yannik Schmidt (6:0 6:0) überhaupt keine Probleme hatten, war der Sieg nach den Einzeln schon klar. Dennoch setzten die HTC Jungs auch im Doppel alles auf Sieg und die beiden Erfolgsdoppel der Vorwoche gewannen auch dieses Mal sehr souverän. Am Ende setzten sich Marc Gruzlak/Björn Thiele (6:1 6:0) und Moritz Künkler / Yannik Schmidt (6:0 6:0) deutlich durch.

So konnten die beiden Mannschaftsführer Björn Thiele und Marc Gruzlak ein positives Fazit ziehen:
"Das Team findet immer mehr zu seiner Form. Jetzt steht kommenden Sonntag das nächste Spiel bei Bochum Harpen an, wo wir uns eine gute Ausgangslage für das hoffentlich entscheidende Heimspiel in zwei Wochen gegen Westfalia 04 Gelsenkirchen holen wollen".

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Ok