user_mobilelogo

Am Sonntag, den 27.11.2008, empfängt die 1.Herren des Hertener TC ab 17 Uhr einen Topfavoriten der Winterrunde 2009 die Recklinghäuser TG. Mit Frank Ehlert spielt bei Recklinghausen der amtierende Bezirksmeister im Einzel und Doppel. Dies zeigt schon, dass dieses Testspiel die erste Generalprobe für die im Januar beginnende Winterrunde sein wird.

"Die Recklinghäuser TG ist der Topfavorit unserer Nachbargruppe und deshalb der genau richtige Gegner", sind sich die beiden Mannschaftsführer Björn Thiele und Stefan Springer einig. "Wir haben nach unserem Aufstieg eine sehr schwere Saison vor uns, auch deshalb wurde so ein starker Gegner ausgewählt", sagt Björn Thiele.

Ein weiteres Testspiel ist für den Dezember geplant. Es fehlt nur noch ein geeigneter Gegner. Mit Marc Gruzlak, Moritz Künkler, Felix Kröger, Stefan Springer und Björn Thiele steht zu diesem Spiel auch fast der komplette Kader zur Verfügung. Lediglich Uli Ganß wird vom Stammkader bei diesem Spiel fehlen. "Ein Gegner auf so hohem Niveau wird uns frühzeitig zeigen, wie weit wir diesen Winter schon sind und was noch verbessert werden muss", meint Stefan Springer. Für den kommenden Winter planen die beiden Mannschaftsführer sowie Sportwart Eitel Piotrowski mit einem Gemisch aus Alt und Jung.

Das Team wird von Uli Ganß angeführt. Desweiteren gehören Wojtek Switkiewicz, Marc Gruzlak, Moritz Künkler, Felix Kröger, Stefan Springer, Björn Thiele und Markus Heiner zum Kader. Das Ziel für die Winterrunde ist klar; nach dem Aufstieg in der vergangenen Saison soll auf jeden Fall der Klassenerhalt geschafft werden. "Aber vielleicht gehören wir ja auch zu den Überraschungsteams", meint Stefan Springer. "Wenn alle wieder an ihre Leistungsgrenze stoßen und wir weiter als Team zusammenwachsen, ist einiges möglich", ist sich Björn Thiele zudem sicher.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Verstanden