user_mobilelogo

Die klassenhöchste Mannschaft des Hertener Tennis Club, die Herren 65, marschieren weiter Richtung Aufstieg in die Westfalenliga. Ungeschlagen stehen sie mit 7:1 Punkten an der Tabellenspitze.
Auch die Mannschaft des Hörder Tennisclub konnte daran nichts ändern. Nach den vier gespielten Einzeln führten die Hertener 3:1.

Einen Spieltag vor Abschluss der Punktspiele sicherten sich die Damen 30 und die Herren 50 den vorzeitigen Aufstieg in die Ruhr Lippe Liga, der höchsten Spielklasse im Bezirk.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Verstanden