user_mobilelogo

(Rob) Die zweite Herrenmannschaft des Hertener Tennisclub hat es geschafft. Die Schützlinge von Jochen Künkler machen durch einen 5:1-Erfolg gegen den TC BW Castrop den Aufstieg in die erste Kreisklasse perfekt.

Auch im letzten Spiel lassen die Süder Tennisspieler nichts mehr anbrennen. Im Gegenteil. In eigener Halle steht der Aufstieg bereits nach den Einzeln fest. Norman Zielinski, Steffen Turowski und Philipp Künkler haben mit ihren Gegnern überhaupt keine Probleme und feiern klare Zweisatz-Erfolge. Einzig die Nummer eins Thomas Rösener muss sich seinem Gegner letztendlich nach drei Durchgängen mit 6:2, 5:7 und 1:6 geschlagen geben. Auch in den beiden abschließenden Doppeln bleiben die HTC-Akteure konzentriert. Sowohl das Duo Rösener / M. Zielinski als auch Turowski / N.Zielinski gewinnen ihre Begegnungen. Dadurch wahren die Hertener ihre lupenreine "weiße Weste" mit vier Siegen aus vier Spielen. Keine Frage, in der nächsten Wintersaison werden die HTC-Akteure deutlich mehr gefordert.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.