user_mobilelogo

Mit Stefan Springer, Björn Thiele, Yannik Schmidt und Robin Schmidt versuchten sich in der letzten Woche vier HTC Herren Spieler bei den Bezirksmeisterschaften in Bochum Werne.

Während Stefan Springer und Robin Schmidt in ihrer ersten Runde leider chancenlos waren, bot Yannik Schmidt der Nr.1 von RW Hattingen Rafael Henkel einen harten Kampf und verlor unglücklich. Björn Thiele war der einzige HTC Spieler der seine erste Runde gewinnen konnte und besiegte den Jugendranglistenspieler Tim Küppers von BW Recklinghausen in zwei Sätzen. In seiner zweiten Runde wartete nun mit Frank Ehlert die Nr.450 der deutschen Rangliste, der am Ende auch die Bezirksmeisterschaften im Einzel und Doppel gewinnen sollte. Mit einer guten Leistung konnte mit 3:6 4:6 ein respektables Ergebnis erzielt werden.

Im Doppel kamen Stefan Springer/Björn Thiele sowie auch Yannik Schmidt/Robin Schmidt jeweils in die zweite Runde, wo man jedoch gegen gesetzte Doppelteams chancenlos war.

Es war für alle vier eine super Erfahrung gegen solche Gegner mal antreten zu dürfen.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.